ÜBER UNS

„Die Innovationsfähigkeit von Versicherungsunternehmen wird über die Wettbewerbsfähigkeit entscheiden. Gewinner werden diejenigen Versicherer sein, denen es gelingt, ihre digitalen Strategien mithilfe innovativster Technologien voranzutreiben.“

Die von Reggy de Feniks und Roger Peverelli gegründete DIA hat es sich zur Aufgabe gemacht, Innovationen zu beschleunigen, indem sie Führungskräfte aus etablierten Versicherungsunternehmen mit Insurtech-Führern zusammenbringen. Beide Gründer weisen eine mehr als 20-jährige Erfolgsbilanz in digitaler und strategischer Innovation für Bluechip-Finanzdienstleister auf und haben im Verlauf ihrer Karriere unter anderem Berater- und Board-Funktionen bei Startups, Fintech-Unternehmen und Investorgesellschaften ausgeübt.

Roger und Reggy sind die Autoren der internationalen Bestseller Reinventing Financial Services und Reinventing Customer Engagement, die sich mehr als 100.000 Mal verkauft haben und in acht Sprachen übersetzt wurden. Als Industrieexperten haben Roger und Reggy auf zahlreichen Konferenzen und in Vorstandssitzungen auf der ganzen Welt Vorträge gehalten. In Folgegesprächen erfuhren sie, dass ein großer Bedarf an der effektiven und effizienten Verknüpfung von Führungskräften und Change Agents aus Versicherungsunternehmen mit Insurtech-Führern herrscht. DIA wurde mit dem Ziel gegründet, diese Lücke zu schließen.

Bei der Betrachtung der bestehenden Insurtech-Events wurde Reggy und Roger klar, dass die Industrie für ein völlig anderes Format abseits der üblichen Veranstaltungen bereit war. Und so konzipierten sie die DIA als ein Event der Extraklasse: faszinierender und attraktiver als alle vergleichbaren Konferenzen. Die Kombination aus einem hochinteressanten Programm, hochkarätigen Teilnehmern und einem erstklassigen Ambiente macht die DIA zum wichtigsten Event, um sich inspirieren zu lassen und das Geschäft voranzutreiben. Alle 50+ Insurtechs und Thought Leader, die sich auf den DIA-Konferenzen präsentieren, wurden von Reggy und Roger persönlich ausgewählt. Das hochklassige, topmoderne Präsentationsformat gewährleistet, dass die Teilnehmer die zukunftsweisenden Innovationen hautnah erleben. Die DIA-Konferenzen zeichnen sich stets durch einen ganz besonderen Veranstaltungsort, erstklassige Verpflegung und Unterhaltung und eine entspannte Atmosphäre auf höchstem Niveau aus. Darin liegt die Einzigartigkeit der DIA, die sich von allen anderen Insurtech-Konferenzen deutlich unterscheidet. Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass DIA mehr ist als eine Konferenz. Viel mehr. Sie werden es sehr genießen, unser Gast zu sein.

In nur zwei Jahren hat sich die DIA-Konferenz zu dem führenden „Must see“-Event im Bereich Insurtech und Versicherungsinnovationen weltweit entwickelt. Im Jahr 2018 konnten wir 2.200 Teilneher aus 50+ Ländern und sechs Kontinenten begrüßen. Die DIA-Community-Plattform erreicht jede Woche 20.000+ Change Agents.

OHNE EIN GROSSARTIGES TEAM WÄRE DAS NICHT ZU MACHEN

Eveline van Enk ist unser Director Partnerships. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf Senior-Management-Ebene im internationalen Bereich der ING Group und kombiniert IT und Innovation mit Geschäft.
Annemarie Roozendaal ist unser Partner Relations Manager. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der internationalen Geschäftsentwicklung.
Mariëlle van Jaarsveld verfügt über umfassende unternehmerische Erfahrung und Erfahrung im internationalen Management im B2B-Geschäft, einschließlich der Verantwortung für globale Unternehmenskunden bei ABN AMRO sowie als Miteigentümerin und Board-Mitglied des multinationalen Spielzeugherstellers Royal Jumbo.
Dominique Fortuyn ist Projektmanagerin für die DIA-Konferenzen. Bevor Sie unser DIA-Team verstärkte, war sie viele Jahre in der Versicherungsindustrie tätig.
Anne Sofie Tieman und Tessa Lunetti sind für die Marketing- und Social-Media Aktivitäten zuständig und bringen dabei erfolgreich ihren internationalen Background ein.
Saskia Monnichmann ist für unsere Medienpartnerschaften verantwortlich.

Pascal Jorritsma und Cristina Solar sind einfach Spitzenklasse, was die Kreation von Events betrifft, an die sich die DIA-Teilnehmer noch lange erinnern. Die Produktionsfirma iVentions ist bekannt für die Kreation hochkarätiger Events – vom Endspiel der UEFA Champions League und dem Basketball-Highlight Final Four der EuroLeague bis zu Veranstaltungen für Unternehmen wie Adidas, Armani, Nikon und Heineken.
Conny Dorrestijan, die zur Liste der „Women in Fintech“gehört, arbeitet seit mehr als 25 Jahren auf dem Gebiet der internationalen Finanzdienstleistungen, von Finanzinstitutionen und Anbiern von IT-Lösungen bis zu wachstumsstarken Fintechs.
Walter Capellmann ist eine langjährig erfahrene Führungskraft in der Versicherungsindustrie mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz, die zahlreiche Vorstandspositionen in Deutschland beinhaltet.
Wir sind stolz, dass wir auf so viel Knowhow zählen können.
DIA hat ihren Sitz in Spanien und den Niederlanden. Unser Büro in Spanien befindet sich in Barcelona, am bekannten Passeig de Gràcia in der Nähe der Plaça de Catalunya. Unser niederländisches Büro befindet sich am ikonischen Oudegracht-Kanal in der Innenstadt von Utrecht.